Die Cloud und CRU-Wechsellaufwerke

Posted by firewire 24.08.2017 0 Comment(s)

 

CRU Wechselplatten passen gut zu Arbeitsabläufen, die mit Anwendungen und Speichern in der Cloud arbeiten. Sie sind Grundlage für sichere Backups vor Ort und stellen eine schnelle und wirtschaftliche Lösung dar.

 

Jetzt lassen wir die Cloud mal außer Betracht und schauen mal, warum Wechselplatten besser für Backups geeignet sind.

 

1.   Ausgebaut sind sie nahezu bombensicher.  CRU-Wechselplatten können weder manipuliert, gelöscht oder gehackt werden, solange sie ausgeschaltet und/oder nicht mit einem PC verbunden sind.

2.   Sie brauchen zur Nutzung keine Internetverbindung. Auf die Daten kann jederzeit und überall zugegriffen werden.

3.   Wenn wir schon bei Internetverbindung sind, Wechselplatten kümmern sich nicht um Übertragungsraten, also braucht man sich weder um Kosten, Geschwindigkeit noch um Zuverlässigkeit zu sorgen.

4.   Backups und Wiederherstellungen funktionieren schneller als mit jeder Cloud-Anwendung .

5.   Es gibt keine versteckten Kosten. Einmal gekauft, gehören sie und ihr Speicherinhalt Ihnen.

6.   Der Speicher ist unbegrenzt erweiterbar. Sie bestimmen die Anzahl und Größe der Platten, die Sie anschaffen und können sie ständig erweitern.

7.   Sie können sie überall mit hinnehmen und nutzen, ohne dass irgendwelche zusätzlichen Kosten entstehen.

Leave a Comment